Im Speitel, zwischen Steinbruch und Pfinz
"huc homines vivi"

Noch haben wir eine grüne Oase mitten IM SPEITEL, zwar links, rechts und gegenüber von HALB-Hochhäusern eingeengt, aber doch ein Frischluftkorridor, der etwas Abkühlung in der heißen Sommerzeit gewährleistet.

 „Ein Skandal und Bankrotterklärung für das Wohngebiet Im Speitel!“
Zitat Ellen Sick

Was  wurde bis jetzt unternommen? Wie nimmt der Ortschaftsrat Stellung dazu ?
So weit möglich, Betrachtung der Vergangenheit, aktuelle Stellungsnahme per Email bzw. Veröffentlichungen im  Sozialem Netzwerk und Internetseiten der Kommunalen Fraktionen.

Leider wohnt kein/e Ortschaftsratsmitglied/in in dem Teilabschnitt, in dem sich dieses Trauerspiel stattfindet.
Denkt daran bei Eurer Entscheidung:
 "Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu.“ oder "Was ihr für einen dieser Geringsten nicht getan habt, das habt ihr auch mir nicht getan."
In Erinnerung an ELLEN SICK
unermüdliche Kämpferin für die Belange der Grötzinger Schule und der Jugend

"Noch im Dezember geißelte sie den stiefmütterlichen Umgang der Stadt mit dem Kindergarten am Kegelsgrund: „Ein Skandal und Bankrotterklärung für das Wohngebiet Im Speitel!“
veröffentlicht:
Presse & Bilder, SPD, 24.02.2016, Nachruf, Ellen Sick, Pflichterfüllung und soziales Engagement, SPD/StS
 

FDP
"Die FDP in Grötzingen kann und will den KiGa-Plänen im Speitel in keiner Weise folgen. Wir haben uns von Anfang an dagegen positioniert, die anderen Fraktionen halten sich da derzeit noch  bedeckt bis zustimmend." 

PDF

folgt

Weiterer Zubau Im Speitel droht!
ausführliche Darstellung der bisherigen Geschehnissen

CDU
Facebook ...............sehr sorgfältig mit unserer Entscheidung umgehen.
sowie Email von
Frau Christiane Jäger schließt sich im Wesentlichen der Antwort von Frau Eßrich an. Selbstverständlich würde man nach Vorlage der Pläne und die Anhörung ansteht, die gesamten Argumente abwägen und die Entscheidung gut begründen
 

11. Mai um 2:48
aus unserer Arbeit im Ortschaftsrat: .....

Meine Meinung dazu: Gut begründet muss nur die Entscheidung werden, die zu Gunsten, eines Halbhochhauses Im Speitel ausfällt, denn nur diese Entscheidung schadet den Menschen, die im Bereich Wohnpark Grötzingen wohnen.

Grüne Liste Grötzingen
unabhängige Wählervereinigung in Karlsruhe-Grötzingen
Schade, keine Reaktion -  auf meinen offen Brief, der auch direkt an die Ortschaftsräte/innen gemailt wurde.
http://gruene-liste-groetzingen.de/category/antraegeanfragen/

Antrag: Sachstandsbericht zum Planungsstand der Kindertagesstätte „Am Kegelsgrund“

SPD

Ausschnitt aus der Email auf meinen offenen Brief von Frau OV/in Frau Karen Eßrich

"In einem ersten Vorgespräch mit dem Ortschaftsrat hat sich dieser dafür ausgesprochen, die Planungsvariante „Im Speitel“ zu priorisieren, ohne aber die andere Alternative zu vernachlässigen.
D
ie Planungen für die Alternative „Im Speitel“ sieht im Übrigen vor, dass eine neue schöne Grünanlage an der Pfinz entsteht – auch auf dem Gelände der jetzigen Kindertagesstätte. Von daher geht Grünfläche tatsächlich nicht verloren, sondern wird im Gegenteil sogar noch aufgewertet."

Offener Brief an Ortsvorsteherin, Ortschaftsratsmitglieder/innen, Stadtverwaltung, div. Dezernate